Eine handvoll Wasser (2019)

  • OV, Drama, Wettbewerb
  • 1h 44m

Präsentiert von: Journal Frankfurt

Konrad ist 85 und kein großer Menschenfreund. Und jetzt will seine lesbische Tochter auch noch die Kinder ihrer Freundin adoptieren. Thurba ist zehn Jahre alt und die Polizei steht vor ihrer Wohnungstür. Ihre Familie soll abgeschoben werden. Das geht aber nur, wenn alle Kinder dabei sind –so springt sie aus dem zweiten Stock und rennt davon. Am anderen Ende der Stadt wacht Konrad mitten in der Nacht auf. Ein Einbrecher? Bewaffnet mit einer Nagelschusspistole schleicht er in den Keller und feuert in die Dunkelheit. Zu seinem Entsetzen trifft er die kleine Thurba. Zuerst will er sie aus dem Haus werfen –doch das Mädchen aus dem Jemen bleibt. Aus der anfänglichen Ablehnung wird eine zarte Freundschaft, und die beiden erleben ein gemeinsames Abenteuer. Mit Eine Handvoll Wasser gibt der Frankfurter Regisseur Jakob Zapf sein Langfilmdebüt. Der Film spielt in Frankfurt und wurde von HessenFilm gefördert

Director

Jakob Zapf

Producer

Tonio Kellner

Cinematographer

Tristan Chenais

Sprache

German

Land

Germany

Bonusinhalt

Lichter On Demand: EINE HANDVOLL WASSER - Interview mit Jakob Zapf und Milena Pribak

Das könnte Ihnen auch gefallen

Borga (2021)
  • OmeU, OmdU
  • 1h 44m
Coup (2019)
  • OmeU, Komödie
  • 1h 22m
Tommy B. (2020)
  • OV, Wettbewerb
  • 1h 5m
Youth Unstoppable (2018)
  • OmdU, Dokumentarfilm
  • 1h 28m
Trübe Wolken (2021)
  • OmeU, Thriller
  • 1h 44m
street line (2021)
  • OmdU, Dokumentarfilm
  • 1h 19m
Son of Cornwall (2020)
  • OmdU, Dokumentarfilm
  • 1h 22m
Mein Vietnam (2020)
  • OmdU, OmeU
  • 1h 10m
Winde der Freiheit (Vientos de Libertad) (2020)
  • OmeU, Dokumentarfilm
  • 1h 10m
Wer Wir Waren (2020)
  • OmdU, Wettbewerb
  • 1h 55m
König der Raben (2020)
  • OmeU, Omdu
  • 1h 40m
Lichter der Stadt (2020)
  • OmeU, Drama
  • 1h 42m