International Shorts (2019)

  • Short, Animation
  • 32min

Genius Loci

F 2019, OmeU, Dauer 16:00 Min, Regie: Adrien Merigeau, Genre: Animation
Preisträger bei der 70. Berlinale und GLAS Animation Festival, Berkeley, USA
Die junge Reine ist auf der Suche, aber sie weiß nicht, wonach sie sucht. Durch zarte Zeichnungen und fließende Animationen sehen wir die Welt durch ihre Augen. Überall herrscht Chaos: in ihrem Kopf und draußen in der Großstadt.

Where is my body?
E /Col 2018, Dauer: 7:35 Min, Regie: Julian Pedraza, Genre: Video Art
Festivalteilnahmen: Cannes Film Festival Critics Week, Annecy International Animation Festival, Toronto International Film Festival
Seit den 1980er Jahren werden Fernsehprogramme in Lateinamerika von Telenovelas dominiert. Wie hat dieses Fernsehformat die Wahrnehmung unserer Identität und die Rolle, die Männer und Frauen im wirklichen Leben spielen, beeinflusst?

TESLA WORLD LIGHT / directors’s cut 
CDN 2017, Dauer: 8:09 Min, Regie: Matthew Rankin, Genre: Animation
Eine abstrakte biografische Darstellung emotionaler Themen aus Nikola Teslas utopischem “Weltsystem” der Energieverteilung. Explosive Verschmelzung von Lichtmalerei, Stop-Motion, Silhouetten und handbemaltem Zelluloid.

Director

Adrien Merigeau

Director

Julian Pedraza

Director

Matthew Rankin

Language(s)

French, Spanish

Subtitle(s)

English

Das könnte Ihnen auch gefallen

Regionale Kurzfilmrolle I
  • Short, Animation
  • 57min
Regionale Kurzfilmrolle II
  • Short, Animation
  • 1h 2m
Regionale Kurzfilmrolle III
  • Short, Animation
  • 54min