Internationale Kurzfilme (2021)

  • Kurzfilme
  • 1h 29m

Les aigles de Carthage (The Eagles of Carthage) Regie: Adriano Valerio - Das Endspiel des Afrika-Cups zwischen im Jahr 2004 stellt für Tunesien, das damals gegen Marokko gewann, noch immer eine markante historische Erinnerung dar. Der Film geht den Spuren einer Erinnerung nach, die heute wie ein mythischer Ort wirkt.


Blaké Regie: Vincent Fontano - In einem Parkhaus in der Nacht bewegen sich vor allem die Gedanken, Worte und Träume. Gesellschaftliche Regeln scheinen nicht mehr zu gelten. Sieger unserer Partner vom Festival de Contis 2020.


Zombies Regie: Baloji - Ein undefiniertes filmisches Objekt aus Kinshasa: afrofuturistische Reise durch die Parallelwelten Kinshasas, avantgardistisches Musikvideo oder experimentelle Technikkritik? In jedem Fall ein Erlebnis.


Being My Mom Regie: Jasmine Trinca - Eine Mutter und ihre Tochter – vielmehr zwei Menschenkörper – an einem heißen römischen Sommertag. Ein lebensfrohes Vexierspiel um Rollen, Erwartungen und Verhältnisse.


Ertidad (Going south) Regie: Mohammed Alhamoud - Ein Paar besucht zum ersten Mal seine Familie im Süden Saudi-Arabiens. In den Spannungen, die dabei entstehen, scheinen die Widersprüche eines Landes im Umbrauch auf.

Director

Adriano Valerio

Director

Vincent Fontano

Director

Baloji

Director

Jasmine Trinca

Länder

France, Italy, Tunisia, Belgium, Congo, Saudi Arabia

Das könnte Ihnen auch gefallen

Internationale Kurzfilme / Mentalitätswandel / Changing Mentality (2021)
  • Kurzfilme
  • 1h 12m
Regionale Kurzfilmrolle II (2021)
  • Kurzfilme
  • 1h 27m
Regionale Kurzfilmrolle I (2021)
  • Kurzfilme
  • 1h 27m