Liebe viele (2019)

  • OmeU, Documentary
  • 1h 30m

Kann der Mensch mehr als nur eine Person lieben? Die acht polyamoren Protagonist/innen in Vera Drudes Dokumentarfilm Liebe viele haben darauf eine eindeutige Antwort: Ja! Der Film begleitet ihren Alltag und erzählt von einem Lebensentwurf, der wohl dem gegenüber steht, was die Gesellschaft als “normal” bezeichnen würde. Liebesbeziehungen, die über zwei Menschen hinausgehen, bei der eine Person mehrere Partner/innen liebt und mit jedem einzelnen eine Beziehung führt und das Leben teilt.

Entscheidend dabei ist, dass dies allen Beteiligten bekannt ist und einvernehmlich gelebt wird. Wie in monogamen Beziehungen gehören Unsicherheiten, persönliche Ängste und Erwartungen dazu und es zeigt sich, dass Kommunikation und Offenheit gerade hier wichtige Werkzeuge sind.

Director

Vera Drude

Screen Story

Vera Drude

Director of Photography

Laura Kansy

Director of Photography

Rebecca Meining

Director of Photography

Theresa Maué

Language(s)

German

Subtitle(s)

English

Das könnte Ihnen auch gefallen

Live
  • OmeU, Drama
  • 1h 24m
Born in Evin
  • OmdU, Documentary
  • 1h 38m
Kabul, City in the Wind
  • OmdU, Documentary
  • 1h 28m
Es geht ein dunkle Wolk herein
  • OV, Documentary
  • 1h 19m
Black China
  • OmeU, Documentary
  • 1h 9m
At the Margin
  • OmdU, OmeU
  • 1h 23m
30 Jahre, aber den Sinn des Lebens habe ich immer noch nicht rausgefunden
  • OV, Documentary
  • 1h 30m