Live (2020)

  • OmeU, Drama, Science Fiction
  • 1h 24m

–>> Diesjähriger Gewinnerfilm in der Kategorie Bester Regionaler Langfilm!

Die Welt in naher Zukunft ist von Terror bestimmt. Wegen der hohen Terrorgefahr sind öffentliche Versammlungen verboten, Begegnungen mit anderen Menschen sind kaum möglich und kulturelles Leben kann nur noch im virtuellen Raum erlebt werden. Die Psychologin Claire betreut Überlebende von Terroranschlägen. Die Atmosphäre von Angst und Isolation zermürbt sie zunehmend. So beschließt sie, gemeinsam mit ihrem Bruder Aurel, einem Star-Trompeter, ein Live-Konzert vor realem Publikum zu veranstalten. Mit Hilfe der Hacker Ada und Maximus gelingt es den beiden, ihren Plan zu verwirklichen. Aber dann taucht die Mutter des Geschwisterpaares auf …

Atmosphärisch dicht und spannend stellt der erste Spielfilm der Schauspielerin und Regisseurin Lisa Charlotte Friederich die Frage nach den Grundlagen des Terrors.

Director of Photography

Ivan Robles Mendoza

Director of Photography

Tom Keller

Music

Rike Huy

Sound

Ana Monte

Sound

Daniel Deboy

Producer

Rike Huy

Production Designer

Maria Anisimowa

Production Designer

Frank Schönwald

Costumes

Tanja Liebermann

Costumes

Malina Epp

Language(s)

German

Subtitle(s)

English

Bonus Content

20 mins
Q&A mit Lisa Charlotte Friederich und Rike Huy

Lisa Charlotte Friederich (Regie) und Rike Huy (Musik) sprechen exklusiv für LICHTER-On-Demand mit dem Hörfunkjournalist Stefan Müller über den Film.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Born in Evin
  • OmdU, Documentary
  • 1h 38m
Kabul, City in the Wind
  • OmdU, Documentary
  • 1h 28m
Liebe viele
  • OmeU, Documentary
  • 1h 30m
Es geht ein dunkle Wolk herein
  • OV, Documentary
  • 1h 19m
Black China
  • OmeU, Documentary
  • 1h 9m
At the Margin
  • OmdU, OmeU
  • 1h 23m
30 Jahre, aber den Sinn des Lebens habe ich immer noch nicht rausgefunden
  • OV, Documentary
  • 1h 30m